Visueller Widerstand – Women’s Empowerment // Muthesius Kunsthochschule Kiel

05.Juni

Freiheit beginnt am Kopf“ – Dress Up Your Brain! 11 Uhr, Innenhof

Das Kopftuch gehört uns allen! Im Sinne der Suffragetten, Flowerpowerfrauen, Diven und anderer Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens geben wir den Kopfbedeckungen eine Bedeutung. In jeder Kultur ist Kopfschmuck ein Phänomen und fester Bestandteil der Gesellschaft, er gehört allen. Jeder, ob weiblich oder männlich, kann die freie Entscheidung treffen ihn zu tragen. Diese Freiheit wollen wir unterstützen und durch das Tragen Farbe bekennen. Falschen Konnotationen soll in unserer Aktion entgegengewirkt und dem Textilzeichen unabhängig religiöser, medialer und modischer Prägung zum Widerstands- und Machtzeichen verholfen werden ‒ zumindest für einen Tag!

Offene Plakatwerkstatt. 11 bis 16 Uhr, Glasfoyer

Aus gegebenen Anlass möchten wir durch Plakate Stellung beziehen! Ob digital oder analog, am Ende des Tages bringen wir eure Standpunkte an die Wand! Die Werkstatt ist für alle Studiengänge und Semester offen, Info- und Inspirationsmaterial liegt für euch bereit. Um die Aktion ins Rollen zubringen stellen wir die Materialien zur Verfügung. Leistet mit uns visuellen Widerstand!

Projektraum. 16 Uhr, Whitebox
“„Gloves for Protection“”– – Softskulpture Installation von Hanna Bittner.

06.Juni

Filmstreaming. 15 Uhr, Treppenhaus Hauptgebäude
“Venus -– Nackte Wahrheiten”” ein Film von Lea Glob und Mette Carla Albrechtsen.

Projektraum. 16 Uhr, Whitebox
“„Gloves for Protection“”– – Softskulpture Installation von Hanna Bittner.
““Invisible Issues”“ -– Soundinstallation von Anna Geffert.

Ausklang. 18 Uhr, Innenhof
Bei sommerlicher Atmosphäre und Kaltgetränken möchten wir die Aktionstage ausklingen lassen. Das musikalische Programm übernimmt die DJ Djane Niku.

vor 5 Monaten