#freeSZFE

Im Osten nichts Neues…
Seit Anfang September befindet sich die Budapester Universität für Theater und Film (SZFE) in einem Ausnahmezustand. Die offizielle Ernennung einer neuen und regierungsnahen Leitung für die SZFE bedeutet, dass Lehrende und Studierende keine Entscheidungsrechte mehr in Bezug auf die Ausbildungspläne, das pädagogische Team, sowie die allgemeine Funktionsweisen der Hochschule haben werden. Da die Regierung jede Möglichkeit eines Gesprächs ausschließt, halten die Student*innen seit Anfang dieses Semesters ihre Universität besetzt und demonstrieren durch die Blockierung des Gebäudes.
Seit dem 10. November ist die Besetzung wegen neuer Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie pausiert, doch der Protest besteht weiter.

Wir, die Studierenden der HfS Ernst Busch solidarisieren uns mit den Studierenden der SZFE, denn dies bedeutet sich für die Freiheit der Kunst und die Freiheit der künstlerischen Ausbildung in Ungarn und anderswo einzusetzen.

….Aktionen und Infos folgen.

vor 10 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.